Zur Knabenkapelle bin ich über meine Tochter gekommen, die zunächst Flöte und dann Klarinette gelernt hat, und nun im Großen Blasorchester spielt. Besonders am Herzen liegt mir die Ausbildung des Nachwuchses, das breite musikalische Angebot und die vielen Auftritte und Veranstaltungen. Beruflich bin ich als Diplom-Kaufmann bei der Landeshauptstadt München tätig, seit 2015 bin ich Schriftführer bei der KKD.